Das Weingut Hoch-Kraft ist schon seit 3 Generationen ein Familienbetrieb. Wo früher Opa Walter Hoch-Kraft einen Gemischtbetrieb führte, ist heute ein Weinbaubetrieb mit Schwerpunkt auf die Flaschenweinvermarktung.


Nach der Ausbildung von Robert Hoch-Kraft in den 70er Jahren zum Weinbautechniker übernahm er mit seiner Frau Kornelia Hoch-Kraft die Betriebsführung von seinem Vater.

Unser Weingut bewirtschaftet 11 ha. Mit den Hauptrebsorten, Riesling, Spätburgunder, und weißen Burgundersorten. Die Reben wachsen überwiegend auf Lößlehm- Ton und Kalkböden. Tochter Christine hat nach Ihrer erfolgreich abgeschlossenen Ausbildung zur Winzerin 2002 noch 5 Jahre im Staatsweingut gearbeitet und ist 2007 voll in den elterlichen Betrieb eingestiegen. Vater und Tochter sind gemeinsam für den Ausbau der Weine verantwortlich. Mit neuen Ideen und viel Herzblut widmet sie sich dem Weinausbau.

Sie möchte neue Akzente im Weingut setzen und Ihr Vater lässt Ihr freie Hand. Aus alten Traditionen, Neues entstehen lassen… dies führt sie mit viel Liebe im Detail aus.


Neben dem Weingut öffnet jedes Wochenende ein erfolgreicher Gutsausschank, der mit viel Liebe und Engagement von Kornelia Hoch-Kraft geführt wird.

RHEINHESSEN erntet

Auch wir waren bei diesem genialen Imagefilm mit dabei.

Weinpreisliste

Tradition verbunden mit Innovation und höchste Traubenqualität – das sind die Grundlagen für unsere Qualitätsweine.

Unser Angebot ist vielfältig. Ob Weiß- oder Rotwein, ob trocken, halbtrocken oder lieblich – für jeden Geschmack und jeden Anlass bieten wir Ihnen den passenden Wein. Gerne laden wir Sie auch zu einer Weinprobe ein oder beraten Sie unter der Telefonnummer 06130 – 1717 bei der Auswahl. Weinpreisliste zum Download

Jazz for 5

Wein, kulinarische Leckereien und Jazz.

Die Ortsgemeinde und die Engelstädter Weingüter Robert Hoch-Kraft, Edgar Ruppert und Otto Zimmer laden Sie im Juli zu einer Auswahl an qualitativ hochwertigen Weinen, diversen kulinarischen Leckereien vom Grill und aus der Küche und weiteren Attraktionen ein. Umrahmt wird die Veranstaltung, die in Ortsrandlage mitten in den Weinbergen und Blick ins Tal statt findet, von einer Jazz-Bigband.